Startseite

… ubi humana omnia non nisi somnium esse docet atque obiter plurima scitu sanequam digna commemorat. — English.… in which it is shown that all human things are but a dream, and many other things worthy of knowledge and memory.

Rainer F. Meyer
Stuhmer Allee 2
14055 Berlin
Telephon 030-3131714
Email rfmeyer@mail.de
 

 

Salve! gaudeo quod huc venisti ad has meas paginas.

 

 

Dies ist eine private, der Bibliophilie und Buchkunst gewidmete Webseite, sie wird in Deutschland von der Firma Febas gehostet. Die alten Webadressen sind nicht mehr gültig. Alle meine Seiten sind werbefrei, es werden keine Cookies gesetzt, ich benutze weder ein Content Management System noch Statistik-Skripte; JavaScript dient hier und auf den Photoseiten z. B. zum Aufruf des Vollbildmodus.

Zur Vorgeschichte: Mein Antiquariat wurde im April 1990 in Berlin-Charlottenburg als eines für seltene und wertvolle Bücher des 15. bis 20. Jahrhunderts gegründet. Das Angebot umfaßte Handschriften, schöne handgefertigte Einbände, Pressendrucke, Erstausgaben ebenso wie Werke aus Naturwissenschaft, Linguistik, Philosophie und Religion. Zu diesen Themen erschienen zahlreiche gedruckte Kataloge und Listen in verschiedenen Formaten, von denen wenigstens Katalog sieben, Bibliotheca Aldina, und Katalog fünfzig, Fünfzig wertvolle Bücher, erwähnt sein sollten. Eine erste Version meiner Homepage wurde im Jahr 2000 programmiert, sechs Jahre später übernahm ich die technische und inhaltliche Gestaltung selbst. Ende 2016 wurde der restliche Buchbestand an das Berliner Antiquariat Bürck verkauft.

Seitdem ist diese Seite der Bibliophilie gewidmet; es werden einige bemerkenswerte Bücher aus den vergangenen sechsundzwanzig Jahren Geschäftstätigkeit vorgestellt, die ihren Weg zu Sammlern oder Bibliotheken im In- und Ausland gefunden haben. Die Auswahl folgt meinen subjektiven Vorlieben, diese sind der geistigen wie kulturellen Tradition Europas von der Antike bis zur Gegenwart verpflichtet. „Εἶναί τε πατρίδα τὸν κόσμον * Diogenes Laertius II,99: Vaterland sei die (geistige) Welt.
Griechischer Text mit englischer Übersetzung.
Henry George Liddell, Robert Scott: A Greek-English Lexicon: κόσμος
. Mehr zur neuen Gestaltung meiner Internetseiten können sie hier nachlesen.

„A thing of beauty is a joy for ever“, seine Schönheit wächst mit dem gemeinsam verbrachten Leben; es bereichert uns – und wieviel mehr noch ein schönes Buch, dessen Äußeres uns nicht allein verzaubert, sondern dessen Inhalt dem entspricht, da seine Sprache präzise ist, die Verse und Sätze wohlgebaut, dessen Inhalt uns unterhält und vielleicht sogar belehrt.

Die Schönheit eines Buches ist nicht so offensichtlich wie die eines Gemäldes, da es uns im Regal nur seinen Rücken zuwendet, es ist stiller, es will in die Hand genommen, von ihr gewendet und geöffnet werden, dann erst enthüllt es seinen Kosmos. Unser Vermögen sollte es sein, dies zu erkennen und uns gewinnbringend nutzbar zu machen.Endstück

 

Teil der ehemaligen Handbibliothek


 
 
 

After that to a bookseller’s and bought for the love of the binding three books.

Samuel Pepys, Tuesday 15 May 1660.

Siempre imaginé que el Paraíso sería algún tipo de biblioteca.

Jorge Luis Borges.

The books that the world calls immoral are books that show the world its own shame.

Oscar Wilde.

Buchumschlag
Buchumschlag
Buchumschlag
Buchumschlag
Buchumschlag
Buchumschlag
Buchumschlag

 

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:
I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter und Datenschutzbeauftragter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:
Rainer F. Meyer
Stuhmer Allee 2
14055 Berlin
Telephon 030-3131714
Email rfmeyer@mail.de

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht
• auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
• auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
• auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
• auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
• auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

 

Urheberrecht © Rainer Friedrich Meyer 2000-2020

Sämtliche Texte, Übersetzungen sowie die Beschreibungen und Abbildungen der Bücher, Graphiken und Photographien auf diesen Seiten sowie das Design dieser Seiten sind urheberrechtlich geschützt.

Illustration
M. F. Beck: Monumenta Antiqua Judaica, 1686
Illustration
Sind: Manuel du cavalier, 1766
Illustration
Collin: Der Kampff und Sieg der ersten Blut Zeugen Jesu Christi, 1738
Illustration
Splendor Solis oder Sonnenglantz, 1972
Illustration
Charles Ricketts: Unrecorded Histories, 1933
Illustration
Jacques Charpier: Mythologie du vent, 1955
Illustration
Miguel de Cervantes Saavedra: Novelle von der Macht des Blutes, 1920

 

Whodunit

Seitengestaltung & Programmierung: Rainer Friedrich Meyer.
 
Schlußstück