Startseite

Anderson Auction Co.:
Catalogue of the Library of Robert Hoe

 

Abbildung eins zu No. 3312, Hoe, Robert - Anderson

 

Abbildung zwei zu No. 3312, Hoe, Robert - Anderson

 

Abbildung drei zu No. 3312, Hoe, Robert - Anderson

 

Berühmte Antiquare

Robert Hoe - Anderson:

Catalogue of the Library of Robert Hoe of New York. [4 vols., complete].

New York: Anderson Auction Co., 1911-1912.

Octavo. Part I: colour frontispiece, xii, 321, [1] pp.; frontispiece, [4], (323)-605, [1] pp. — Part II: frontispiece, xii, 285, [1] pp.; frontispiece, [4], 287-583, [1 blank] pp. — Part III: frontispiece, vii, [1 blank], 238, [1], [1 blank] pp.; frontispiece, [4], (241)-471, [1 blank] pp. — Part IV: frontispiece, viii, 249, [1] pp.; frontispiece, [4], 251-541, [1] pp. — With 121 b/w plates. ❦ Werden nach den Formatangaben Maße in Millimetern genannt, beziehen sich diese auf die Blattgrößen, Höhe vor Breite, i. A. gemessen in den Buchblockmitten.

Contemporary brown morocco-backed boards, spines gilt with title. Covers covered with cloth. ❦ Werden innerhalb der Einbandbeschreibungen die Einbandgrößen angeführt, so steht Höhe vor Breite vor Dicke.
An dieser Stelle befindliche bibliographische Angaben beziehen sich auf den Buchbinder bzw. den Einband.

Four volumes with 3538 + 3621 + 3412 + 4017 lots: Americana, Illuminated Manuscripts, Incunabula, Historical Bindings, English and French Original Editions, Modern Luxury Editions, Modern Master Bindings, etc. Each part with a separate index, and an index to binders and bindings. Of the total of 121 plates in the eight volume set, 37 are of bindings. Priced throughout. With the holograph signatures of the auctioneers and antiquarian booksellers in vol. I: Anderson, Quaritch, Maggs, Hill, Rosenbach, Ferguson, Rose, Widener, Sondheim, etc.

Bindings slightly rubbed, minor defects to ends of spine of vol. 2, covers slightly stained. Traces of use, but internal condition good.

Erste Ausgabe. Vier Bände. Handgefertigte Halbmaroquinbände der Zeit mit goldgeprägtem Rückentitel. Aus dem Besitz eines Auktionsteilnehmers, der die Zuschlagpreise sowie einige Käufernamen notierte, und sich auf dem vorderen fliegenden Vorsatz die Signaturen der Auktionatoren und zahlreicher Kollegen, auf dem hinteren fliegenden Vorsatz die Signaturen der Katalogbearbeiter eintragen ließ: Unterschriften von Anderson, Quaritch, Maggs, Hill, Rosenbach, Ferguson, Rose, Widener, Sondheim, etc. - eine Zusammenkunft der maßgeblichen Antiquare jener Zeit. - Einbände leicht, stellenweise etwas berieben, kleine Fehlstellen an den Kapitalen, Deckel etwas fleckig, leichte Gebrauchspuren, innen recht gut.

First edition. Taylor/Barlow 13 – Howard-Hill 388. Unikat. ❦ Bibliographische Angaben zu diesem Buch: soweit verfügbar werden zuerst Personalbibliographien angeführt, dann Sachbibliographien und allgemeine.

 

Die Signaturen von Menschen, die bessere und bedeutendere Werke in ihren Händen hielten als wir.

“On the evening of January 23, 1884, New York printing press manufacturer and book collector Robert Hoe invited to his home eight fellow bibliophiles to discuss the formation of a club devoted to the book arts. Although the nine men differed in age, occupation and social position, they shared the opinion that the arts of printing and typography in late 19th-century America were in need of reform.” — Grolier Club.